Halloween mit der Kürbis-Zahnfee

*Werbung* Für den folgenden Artikel haben wir weder eine Bezahlung noch kostenlose Artikel zur Verfügung gestellt bekommen, doch wir zeigen/erwähnen Produkte oder Ausflugsziele, was euch zum Kauf oder Besuch derselbigen veranlassen könnte. Weiterhin werden Artikel, für die wir "gesponsert" werden, gesondert kenntlich gemacht, denn Transparenz ist uns sehr wichtig. Und nun viel Spaß beim Lesen! ;)

Halloween Süßes oder Saures

Endlich wieder Halloween

Wir lieben Halloween und diese Woche war es endlich wieder soweit. Anfang der Woche haben wir unsere Kürbisse geschnitzt. Dieses Jahr habe ich endlich ein Schnitzset dafür besorgt. So viel leichter war es damit aber auch nicht. Die Sägen sind schon nicht schlecht, aber fürs Aushöhlen nehme ich immer noch lieber meinen stabilen Eisportionierer zur Hand. Die kleine Lady wollte sich nicht geschlagen geben und ist ihre großen Kürbis selbst zu Leibe gerückt. Besonderes Highlight: ihr Kürbisgesicht hatte am Ende sogar einen Wackelzahn, der während Halloween ausgefallen ist. Gibt es eine Kürbis-Zahnfee?

Halloween Fledermaus Muffins und Deko

Herbstwoche in der KiTa

In der Kita der kleinen Lady war diese Woche Herbstwoche. Jeden Tag kam sie mit neuen tollen Basteleien nach Hause. Mal mit einem Blätterigel, oder einer Wetteruhr und Wurfkastanien, die bestimmt ein tolles Katzenspielzeug abgeben. Auch Halloween wurde natürlich mit den Kindern gefeiert. Sie durften sich verkleiden und wir Eltern waren wieder mit Spenden für das gruselige Buffet gefragt. Nach meiner Rohkosteule und dem Obstmonster in den letzten Jahren, habe ich mich dieses Jahr für Fledermaus-Muffins entschieden. Die Schokocreme war sooo lecker…

Halloween gruselige Nachbarn

Unsere Nachbarschaft zum Gruseln schön

Es ist wirklich jedes Jahr aufs Neue ein Genuss für mein Dekoherz an Halloween mit den Kindern durch die Straßen unseres Örtchens zu ziehen. Mit wie viel Liebe zum Detail hier dekoriert wird, könnt ihr anhand der Bilder ein wenig nach empfinden. Da werden nicht nur Türen geöffnet, da werden ganze Gärten in Friedhöfe verwandelt, es ertönt schaurige Musik und überall blitzt und blinkt es. Dieses Jahr waren wir sogar vorab auf einer Halloween-Party eingeladen. Gut gestärkt mit Würstchen-Mumien und rotem Wackelpudding aus Spritzen ging es auf Süßes oder Saures Tour mit unseren kleinen Monstern und Hexen.

Halloween Maru als Hexe

Wie gut, dass wir bei unserem letzten Besuch in Berlin auf dem Erdbeerhof auch ein wenig gruselige Verkleidung gegönnt haben. Und der Prinz hat aus San Francisco Halloween-Süßigkeiten mitgebracht, deren Verpackung im Dunkeln leuchtet!!! Was es alles gibt…

Lieblingsspiele und -bücher

Lieblingsspiele und -bücher

Die kleine Maid spielt nach wie vor am liebsten mit den kleinen Hunden der Paw Patrol. Hin und wieder kann ich sie aber auch mal zu einem Brettspiel oder einem Buch überreden. Unsere aktuellen Favoriten sind das Hoppe Reiter (Affiliate Link) Spiel von Haba und das Buch Laterne, Laterne, Lieselotte! (Affiliate Link) Passt ja prima zur Jahreszeit. Nach Halloween ist St. Martin auch nicht mehr weit. Die kleine Lady übt jetzt täglich Laternenlieder, denn in ihrer KiTa gibt es einen Wettbewerb um die Rollen von St. Martin, seinem Pferd und dem Bettler. Nicht einfach sich da bei um die 150 Kindern durchzusetzen, aber ich unterstütze sie so gut ich kann. Tschakka!

Katzenspielzeug und Lieblingsessen Lachs

Baby-Katzen-Vorfreude und Thermomix-Leckerbissen

Die Vorfreude auf unsere neuen Katzen-Familienmitglieder war diese Woche Thema Nummer 1. Ich habe mich in jeder freien (und eigentlich nicht freien) Sekunde mit meinen Katzen-Experten in Familie und Freundeskreis ausgetauscht. Allen voran meine Schwägerin, die mir zu jeder Tag- und Nachtzeit Rede und Antwort stand bei der Erstellung einer Liste mit unserer Erstausstattung. Der Prinz wollte nämlich erst alle Fakten (Kosten, Urlaubsbetreuung, Arbeitsaufwand, usw.) auf dem Tisch haben bevor er sich final entscheidet. Morgen erfahren wir mit etwas Glück wann unsere beiden Fellnasen bei uns einziehen können.

Bei dem Anblick von einem guten Kilo frischem Lachs, den wir diese Woche in den Thermomix gepackt haben, hätte bei den Kätzchen bestimmt auch der Magen einen Freudensprung gemacht. *kicher* Neben diesem wunderbaren Fisch gab es diese Woche aber noch ein weitere kulinarisches Highlight aus meinem Lieblings-Küchengerät: Schupnudeln mit Äpfeln, Karamellsoße und Walnuß-Zucker. Njaaaam…

Thermomix-Rezept Schupfnudeln mit Karamellsoße

Neuer Kalender, neue Woche

Kurz vor dem Wochenende erreichte mich dann noch ein Paket, auf das ich mich schon riesig gefreut habe. Darin befand sich unter anderem mein Kalender fürs neue Jahr. Ich habe ja lange mit mir gerungen, ob ich mir wirklich wieder einen Jahreskalender aus Papier zulege. Hach, aber ich fand ihn sooo hübsch und dazu gibt es ganz viele tolle Listen darin. Wird fast schon wie ein Tagebuch am Ende sein. Manchmal muss Frau sich auch etwas gönnen und ein wenig über die Strenge schlagen. Manche Frau auch ein wenig öfter. *hüstel*

Paket für Maru

In der nächsten Woche steht für mich ein Arzttermin an, wir lassen uns neue Staubsauger zeigen und schauen uns mal wieder ein Häuschen an. Irgendwann MUSS doch auch mal unser Traumnest dabei sein, nicht wahr? Und: so langsam aber sicher geht es auch an die Weihnachtsplanung. Viel zu tun, viel zu tun. Packen wir’s an!

 

2 Gedanken zu „Halloween mit der Kürbis-Zahnfee

  1. Bei uns schmücken sie leider immer weniger, weil jedes Jahr nachts Jugendliche randaliert, Eier geschmissen haben usw. Da kann ich verstehen, dass die Leute nicht mehr so motiviert sind. Süßes gab es aber trotzdem und auf unserer Wohngemeinschaft wurde auch nochmal ordentlich geschmückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*glubsch* *Zzzz* *happy* *what?* *blush* *arg* *yummy* *guck* *love* more »

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.