Bastelideen für die Meerjungfrauen-Mottoparty

*Werbung* Für den folgenden Artikel haben wir weder eine Bezahlung noch kostenlose Artikel zur Verfügung gestellt bekommen, doch wir zeigen/erwähnen Produkte oder Ausflugsziele, was euch zum Kauf oder Besuch derselbigen veranlassen könnte. Weiterhin werden Artikel, für die wir "gesponsert" werden, gesondert kenntlich gemacht, denn Transparenz ist uns sehr wichtig. Und nun viel Spaß beim Lesen! ;)

Bastelideen Meerjungfrauen Einladungskarten

Basteln für die Meerjungfrauen-Mottoparty

Heute zeige ich euch ein paar Bastelideen für eure Meerjungfrauen-Mottoparty. Derzeit sind Fabelwesen in Sachen Mottoparty schwer angesagt, besonders Einhörner und Meerjungfrauen. Vielleicht plant ihr gerade selbst eine Party und seid auf der Suche nach Dekoideen zum Selbstmachen?

Einladungskarten und Girlanden mit Meerjungfrauen

Bastelideen Meerjungfrauen Girlande Einladung

Für die Einladungskarten:

  • Tonkarton in gewünschten Farben (bei uns haut, lila, flieder, pink, türkis und mit Glitzer)
  • Bleistift
  • Schere
  • Kleber
  • schwarzer Filzstift für Gesicht und Bauchnabel

Für die Girlande zusätzlich:

  • Lochzange
  • Paketschnur

Für unsere Einladungskarten habe ich die wunderbaren Printables von Mommyscene benutzt. Einfach ausdrucken (auf 100% Druckgröße achten, damit sie in Originalgröße gedruckt werden), alles ausschneiden und dann auf Tonkarton in den gewünschten Farben legen, mit einem Stift umranden und wieder ausschneiden. Viel Schnippelarbeit, aber es lohnt sich. Als besonderes Highlight habe ich auch noch glitzernden Tonkarton für manche Accessoires der kleinen Meerjungfrauen verwendet.

Für die Einladungskarten habe ich lila Tonkarton geknickt und eine Muschel darauf gezeichnet, die sich nun aufklappen lässt. Die Meerjungfrauen haben wir vorne auf die Muschel „gesetzt“. Wer es sich nicht zutraut frei eine Muschel zu Papier zu bringen, wird auch hier schnell im Netz fündig. *kicher* Was ein Wortspiel… Den Einladungstext habe ich ausgedruckt und in die Muscheln geklebt.

Für die Girlande überlegt man sich zunächst den gewünschten Text, zum Beispiel „Happy Mermaiday“. Die kleine Lady wünscht sich immer eine Girlande, auf der einfach nur ihr Name steht, damit sie diese hinterher als Türschild für ihr Zimmer verwenden kann. Für jeden Buchstaben habe ich eine Muschel ausgeschnitten, dieses Mal jedoch einfach und nicht zum Aufklappen, plus zwei weitere Muscheln für je eine Meerjungfrau am Anfang und am Ende der Girlande. Die Buchstaben habe ich in der gewünschten Schriftart und Größe ausgedruckt, ausgeschnitten und wieder auf Tonkarton gelegt, umrandet und ausgeschnitten. Dann je einen Buchstaben auf eine Muschel kleben und die Muscheln an beiden Seiten mit der Lochzange lochen, damit sie auf die Paketschnut aufgefädelt werden können.

Tintenfische aus Klopapierrollen

Bastelideen Tintenfisch Klorolle

  • Klopapierrollen
  • Wasserfarben und Deckweiß
  • Pinsel
  • Schere

Diese Bastelei können auch schon kleine Kinder mit etwas Hilfe gut bewältigen. Die Tintenfische können als Tischdeko dienen, aber auch mit einem Loch versehen als Girlande aufgehängt werden.

Zunächst haben wir die Klopapierrollen mit Wasserfarben von innen und von außen bemalt. Natürlich haben wir dafür wieder unsere Partyfarben pink, lila und türkis verwendet. Dann alles gut trocknen lassen und anschließend mit Deckweiß und schwarz Gesichter aufmalen. Wieder gut trocknen lassen und dann mit einer Schere die Klopapierrollen unten bis etwa zur Hälfte einschneiden und die Tentakel des Tintenfischs nach außen über den Finger rollen. Dann haben sie einen schönen Schwung. Sollten sie sich nicht gut biegen lassen, einfach den unteren Bereich nochmal etwas anfeuchten.

Bastelideen Tintenfisch Klorolle

Eigentlich haben Tintenfische ja nur acht Beine, aber so genau muss man es ja nicht nehmen…

Bastelideen Tintenfisch Girlande

Seepferdchen aus Papptellern

Bastelideen Seepferdchen Pappteller

  • Pappteller (23 cm Durchmesser)
  • Bleistift
  • Schere
  • Wasserfarben
  • Pinsel
  • Glitzerkleber
  • schwarzer Filzstift

Auch bei die Seepferdchen können wunderbar mit Kindern gebastelt werden. Sogar die kleine Maid (1,5) war schon mit Feuereifer dabei. Nur das Ausschneiden habe ich übernommen, weil es doch etwas schwierig geht wegen der Randwölbung der Teller. Da ich im Internet auf die Schnelle keine Vorlage zum Ausdrucken der Seepferdchen gefunden habe, habe ich mal eben selbst welche vorgezeichnet. Meine Vorlage könnt ihr hier runterladen zum Ausdrucken:

Download Seepferdchen Vorlage

Die Vorlage ausschneiden, auf die Teller legen und mit Bleistift vorzeichnen. Einmal schaut das Seepferdchen nach rechts und einmal nach links. So sollten zwei Seepferdchen auf den Teller passen.

Bastelideen Seepferdchen Pappteller

Die Seepferdchen ausschneiden und mit Wasserfarben bemalen. Gut trocknen lassen und dann mit schwarzem Filzstift die Augen und den Kringel am Schwänzchen aufmalen. Anschließend beliebig mit Glitzerkleber (Affiliate Link) dekorieren. Punkte und Zickzack am Rücken sehen zum Beispiel sehr schön aus.

Unsere fertigen Seepferdchen haben wir mit in sich gerollten Tesafilm-Röllchen (quasi doppelseitiges Klebeband selbstgemacht) an die Wände geklebt oder auch gelocht und an Girlanden gehängt.

Glitzernde Meerjungfrauen-Krönchen

Bastelideen Meerjungfrauen Krönchen

  • glitzernder Tonkarton in verschiedenen Farben
  • Bleistift
  • Schere
  • Lochzange
  • Satinband (3mm breit)

Diese kleinen Meerjungfrauen-Krönchen bekamen die kleinen Gäste zur Begrüßung und waren damit gleich standesgemäß dekoriert. Ich wollte, dass die Optik an Muscheln  oder Korallen erinnert und habe kurzerhand selbst zum Stift gegriffen um sie so, wie ich sie mir vorstellte zu Papier zu bringen. Hier könnt ihr meine Vorlage runterladen und ausdrucken:

Download Meerjungfrauen-Krönchen Vorlage

Wieder Vorlage ausschneiden, auf den glitzernden Tonkarton legen, umranden und die fertigen Krönchen ausschneiden. Um die mittleren Aussparungen besser ausschneiden zu können, habe ich zuerst in jeden Spalte einmal mit der Lochzange ein Loch gemacht. Von dort aus kann man wunderbar weiter schneiden. Am Ende wird mit der Lochzange an beiden Enden ein Loch gemacht um das Satinband verknoten zu können. An jede Seite kommt ein Band (ca. 20-30 cm je nach Alter und Dickschädel der kleinen und großen Gäste).

Geburtstagszahl mit Schuppen

Bastelideen Geburtstagszahl Schuppen

  • dicken Pappkarton (zum Beispiel von einem Paket)
  • Tonkarton in verschiedenen Farben und mit Glitzer
  • kleines Glas oder Kreisschneider
  • Bleistift
  • Schere
  • Kleber

Auch diese Idee habe ich auf Pinterest entdeckt und mich gleich verliebt. Dafür einfach die Geburtstagszahl grob auf einem Karton vorzeichnen, oder wieder in der gewünschten Schriftart und Größe ausdrucken. Dann werden Kreise ausgeschnitten. Dafür habe ich ein kleines Glas genommen und umrandet, damit alle Schuppen gleich groß werden. Dann beginnt man am einen Ende der Zahl und klebt die Schuppen überlappend, wie Dachziegel auf. Am Ende dreht man die Zahl um, so dass die Pappseite oben liegt und schneidet alles was von den Schuppen übersteht ab.

Wenn ihr die Zahl aufhängen wollt, einfach oben mit der Lochzange zwei Löcher machen und auf Paketschnur auffädeln.

Qualle mit Mülltüten-Tentakeln

Bastelideen Qualle

  • Tonpapier in DIN A 3 (bei uns in pink)
  • weißes Tonpapier in DIN A 4
  • Bleistift
  • Schere
  • Kleber
  • schwarzer Filzstift
  • eine große, blaue Mülltüte (240 l)
  • breites (Paket-) Klebeband
  • doppelseitiges Klebeband

Die Krake zur Begrüßung war der Renner. Unsere Gäste haben es geliebt durch ihre Tentakel zu gehen und so sprichwörtlich in unsere Unterwasserwelt einzutauchen. Für den Körper (bzw. Kopf) der Krake habe ich auf das rosa Tonpapier mit einem Bleistift eine Art riesige Bohne gezeichnet. Dabei sollte so wenig Fläche wie möglich verschwendet werden. Also einfach oben links und rechts von der Mitte aus eine Rundung zeichnen, unten genauso aber dort auch noch einen Hubbel in der Mitte nach oben. Sieht ein bisschen wie ein Maul aus, das die Tentakel spuckt. *lach* Ebenfalls bohnenförmig habe ich die Augen auf das weiße Tonpapier gezeichnet. Das Tonpapier in der Mitte halbieren, ein Auge aufzeichnen und dann beide Augen zugleich ausschneiden. Dann werden sie genau gleich. Die Augen auf den Körper kleben und dann die Pupillen mit einem schwarzen Filzstift aufzeichnen.
Für die Tentakel die Mülltüte soweit auseinander falten, dass sie ihre maximale Länge hat. Aber nicht öffnen! Dann schneidet ihr von der Öffnung der Tüte her nach oben Streifen, aber nicht ganz durchschneiden. Oben an der Falz lasst ihr noch ein bisschen zusammen, damit wir die Tentakel mit dem breiten Klebeband am Körper festkleben können. Am Ende wird die Krake mit doppelseitigem Klebeband über der Tür befestigt. Sieht sicher im Sommer auch an einer Terrassentür toll aus, wenn die Tentakel im Wind wehen.

5 Gedanken zu „Bastelideen für die Meerjungfrauen-Mottoparty

  1. @ Sylvia: Zusammen basteln macht immer am meisten Spaß. Auch wenn die kleine Lady uns erstmal alles an Material abgeluchst hat für ihre Spezial-Meerjungfrau. *lach*

    @ Blaubär: Freut mich, dass es dir gefällt. ;)

    @ Sari: Hab ich in Pinterest entdeckt. Nur leider ohne Druckvorlage. Aber selbst ist die Frau, nicht wahr?

  2. Pingback: Schatzsuche und Spiele zur Meerjungfrauenparty - Princess AttitudePrincess Attitude

  3. Sehr viel Bastelei für einen so wundervollen Ehrentag. Mir hat der kleine Beitrag, den ich leisten konnte, riesigen Spaß gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*glubsch* *Zzzz* *happy* *what?* *blush* *arg* *yummy* *guck* *love* more »

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.