[12von12] Kreativtag mit der Königsfamilie

*Werbung* Für den folgenden Artikel haben wir zwar weder eine Bezahlung noch kostenlose Artikel zur Verfügung gestellt bekommen, doch wir zeigen/erwähnen Produkte oder Ausflugsziele, was euch zum Kauf oder Besuch derselbigen veranlassen könnte. Weiterhin werden Artikel, für die wir "gesponsert" werden, gesondert kenntlich gemacht, denn Transparenz ist uns sehr wichtig. Und nun viel Spaß beim Lesen! ;)

Heute war für mich ein richtiger Kreativtag. Die geplante Meerjungfrauen-Party zum fünften Geburtstag der kleinen Lady rückt immer näher und es ist noch so viel zu tun. Aber zum Glück ist am Montag Omatag und so hatte ich die Hände frei und kam ein gutes Stück voran.

Ein ganz normaler Morgen bei der Königsfamilie

Eigentlich begann der Tag wie immer. Hektisches Treiben um die kleine Lady rechtzeitig in den Kindergarten zu bugsieren, denn heute ist Turntag. Den Zwischenstopp auf dem Spielplatz lassen die kleine Maid und ich heute aus, denn es regnet und stürmt. Kein gemütliches Wetter. Dafür wird zu Hause erstmal ordentlich gefrühstückt. Es gibt unser selbstgemachtes Müsli mit Cranberrys und gerösteten Kokosflocken mit Nüssen und gemischten Vollkorngetreideflocken. Das ganze wie immer mit einer Portion leckerem Obstsalat, heute bestehend aus Äpfeln, Bananen und Heidelbeeren, die mit einem großen Klecks Naturjoghurt zugedeckt werden. Nach dem Essen werden Zähne geputzt und als ich gerade anfangen möchte mir ein bisschen Farbe auf die noch blassen Winterwangen zu pudern, kommt die kleine Maid schon mit einem Buch um die Ecke. „Buuuu, Buuu“, fordert sie energisch und so stelle ich mit einem Seufzen den Schminkpinsel zurück und wir machen es uns auf der Couch bequem. Bücher sind mir sehr wichtig und deshalb gilt bei mir der Mami-Grundsatz: Lehne niemals eine Anfrage zum Bücher ansehen und vorlesen ab!

Mittagessen, nähen, einkaufen und was noch?

Im Nu ist der Vormittag vorbei und es klingelt an der Tür: Oma ist da! Sie holt die kleine Lady vom Kindergarten ab, während ich Mittagessen mache. Eigentlich sollte es heute laut Menüplan Schnitzel geben, doch die kleine Lady hat sich Chicken Wings gewünscht. Warum nicht?
Nach dem Essen wetze ich an die Nähmaschine. Nur eine Kleinigkeit, die noch heute fertig werden muss… Stoff zuschneiden, Vlies aufbügeln, fluchen, weil es auf der falschen Seite ist, Stoff neu zuschneiden, dieses Mal alles richtig – PUH!
Die Oma geht mit den Kindern eine Runde raus, während ich ins Auto springe und auf die Gemeinde fahre. Unsere Große liegt mir schon lange in den Ohren, dass sie auch gerne im Kindergarten zu Mittag essen möchte. Die Gebührenerhöhung ermöglicht uns einen spontanen Wechsel der Betreuungszeiten. Immer alles positiv sehen, ne? Ich bin schneller fertig als gedacht und mache daher noch einen kurzen Abstecher zum Einkaufszentrum um der kleinen Lady zwei weitere Jeans zu kaufen. Beim aktuellen Schmuddelwetter reichen nur Kleidchen und Strumpfhose einfach nicht und für die Schneehose ist es inzwischen zu warm. Und dann entdecke ich noch dieses zauberhafte Meerjungfrauen-Shirt. Muss auch noch mit! Die No-Spend-Challenge geht dann nach unserem Ausflug nach Paris und ins Disneyland in die nächste Runde. *lach*

Kreativtag mit Schere, Kleber und Glitzaaaaa

Wieder zurück geht es direkt an den Basteltisch. Auf Pinterest habe ich diese wunderbare Idee zum Pimpen einer Geburtstagskerze entdeckt. Das muss ich nachbasteln für meine kleine Meerjungfrau! Zum Befüllen der Mitte nehme ich statt losem Glitzer unseren Klitzerkleber. Funktioniert prima! Außen herum befestige ich Strasssteinchen mit Schmuckkleber. Was eine Arbeit!!! Ich brauche eine gefühlte Ewigkeit dafür. Immer wieder stürzt mir ein Steinchen in den blauen Glitzerkleber in der Mitte und ich muss ihn erst reinigen. Meine Finger glitzern, mein Unterlage glitzert, aber es hat sich gelohnt, oder?
Inzwischen geht die Sonne unter. Doch meine kreative Ader ist angefacht. Was kann ich noch tun? Richtig! Die kleine Lady kam heute aus dem Kindergarten und jammerte „Meine Freunde glauben mir nicht, dass ich eine Superheldin bin!“, da muss wohl eine Superhelden-Maske her! Sie ist zur Zeit ein großer Fan von PJ Masks und ganz besonders von Owlette. Hier habe ich Owlettes Maske zum Runterladen und Ausdrucken gefunden. Damit das Ganze ein bisschen länger hält, habe ich die Vorlage auf roten Tonkarton gelegt und ausgeschnitten. Dann habe ich die Augen vom Ausdruck ausgeschnitten und auf den Tonkarton geklebt und die Maske am Ende noch mit ein wenig mit rotem Glitzerkleber verziert. Die Augen der kleinen Lady haben  geleuchtet und seitdem rennt sie nur noch maskiert herum. Sogar ins Bett sollte die Maske als „Schlafmaske“ mit.

Abend wird es wieder…

Die Tage werden langsam wieder länger, aber zumindest heute habe ich davon nicht viel gemerkt. Der Tag war im Nu vorbei und schon ist es Zeit fürs Abendessen. Danach haben die kleine Lady und ich noch ein wenig weiter gebastelt. Wie jedes Jahr wünscht sie sich eine Girlande passend zum Thema mit ihrem Namen, die dann nach dem Geburtstag als Türschild für ihr Zimmer genutzt wird.
Als ich erneut auf die Uhr sehe, ist es schon wieder später geworden als geplant. Ab ins Bad und dann wird noch eine Geschichte vorgelesen und schon schlafen die Königskinder ein. Okay, die kleine Lady hat sich direkt nach der Geschichte umgedreht und ist eingeschlafen. Die kleine hat leider kurz vorm Abendessen noch eine Siesta eingelegt und turnt noch ein Weilchen rum, aber dann ist wirklich Ruhe. Und bei der abendlichen Folge „Star Trek Discovery“ (Affiliate Link) mit dem Prinzen schlafe ich dann auch ein…Logo 12 von 12

2 Gedanken zu „[12von12] Kreativtag mit der Königsfamilie

  1. Anstrengender Tag, aber wenn er schnell vorbei geht, dann ist das meist ganz O.K.
    Euren Eulenkalender mag ich sehr gerne.
    Liebe Grüße
    Suse

  2. Das war ein komplett durchgeplanter und sicher auch anstrengender Tag. Hast du prima hinbekommen. Für was Großeltern doch alles gut sind. *love*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*glubsch* *Zzzz* *happy* *what?* *blush* *arg* *yummy* *guck* *love* more »