Feiertagsjetlag & Mamialltag – Königliche Audienz 01/2018

Audienz Feiertagsjetlag FrühstückFeiertagsjetlag

Wir haben noch Feiertagsjetlag, ihr auch? Gar nicht so einfach nach den Weihnachtsferien wieder in den Alltagstrott zurück zu finden. Die ganzen Ferien über schmeißen einen die Kampfkrümel spätestens um 7 Uhr aus dem Bett, am ersten Kindergartentag schlafen sie dann bis kurz vor 9 Uhr. Tsetsetse…

Kleine, große Hilfe

Die Vereine pausieren noch. So haben wir diese Woche statt Turnen und Tanzen diverse Playdates wahrgenommen und waren spontan mit den Großeltern in der Therme. Ich war sooo stolz auf die Königskinder! Die kleine Maid hatte an dem Tag nur 20 Minuten Mittagsschlaf gemacht und hat trotzdem prima durchgehalten. Die kleine Lady hat sich nicht nur ohne Protest selbst angezogen nach dem Baden, sondern auch noch die Wäsche für mich und ihre kleine Schwester zurecht gelegt. So waren wir ratzfatz angezogen.

Audienz Matscheklamotten

Damit spielt doch keiner mehr…

Da sich das Wetter diese Woche von seiner regnerischen, stürmischen Seite zeigte, waren wir nur draußen, wenn es sich nicht vermeiden ließ. Die Zeit drinnen habe ich genutzt um das Zimmer der kleinen Maid auszumisten und einer Grundreinigung zu unterziehen. Kennt ihr dieses Phänomen, wenn ihr Spielzeug aussortiert, das seit Monaten nicht mehr eines Blickes gewürdigt wurde und auf einmal ist es das spannendste der Welt? *lach*

Audienz Sleepover Zahnbürsten

Erster Übernachtungsgast der kleinen Lady

Außerdem hat zum ersten Mal eine Freundin der kleinen Lady ohne Eltern bei uns übernachtet. Sehr spannend, doch es hat wunderbar funktioniert. Einmal alle Kinder durch die Wanne ziehen, eine Runde Kakaos mit Marshmallows servieren, während dem Sandmännchen die Zähne putzen, dann gemeinsam den neuen Kurzfilm Die Eiskönigin: Olaf taut auf(Affiliate Link) genießen und zum Abschluss noch eine kleine Gutenachtgeschichte – um 21:20 Uhr war Ruhe. Nur die kleine Maid macht derzeit die Nacht mal wieder zum Tag. Ganz toll, wenn man das Kind auf den Arm nimmt und ans Fenster geht um zu zeigen, das Nacht ist und nicht Partyzeit und dann flackert gegenüber der Fernseher, in diversen Fenstern ist noch Licht und das kurz vor 2 Uhr. *pfeif*

2 Gedanken zu „Feiertagsjetlag & Mamialltag – Königliche Audienz 01/2018

  1. Ich werde jetzt auch die Vormittage radikal zum Ausmisten nutzen, wenn die beiden Helden, die sich von nix trennen können nicht da sind ^^ Anders geht es nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*glubsch* *Zzzz* *happy* *what?* *blush* *arg* *yummy* *guck* *love* more »