So feiern wir Halloween

Halloween Kürbis

Endlich ist wieder Halloween!

Wir lieben Halloween! Kürbisse schnitzen, verkleiden und mit den Kindern durch die Straßen ziehen um Süßkram zu sammeln, darauf freue ich mich jedes Jahr wieder. Dazu kommt, dass in unserem Kleinstadt-Nest viele Häuser und Gärten sehr liebevoll dekoriert werden. Letztes Jahr hatte eine Familie ihren Garten in einen Irrgarten verwandelt. Bei einer anderen gab es im Garten sich knarrend öffnende Gräber zu bestaunen. Groß und Klein sind verkleidet. Es kommt mir immer ein wenig vor als würden wir durch einen Vergnügungspark laufen.

Halloween feiern mit Kindern

Auch heute haben wir schon ein „Date“ vereinbart um gemeinsam mit den Freunden der kleinen Lady von Haus zu Haus zu ziehen. Vorher werden wir uns mit Flammkuchen und Kürbissuppe stärken. Das Kürbisfleisch von unserem ausgehöhlten Freund will schließlich auch verarbeitet werden. Geschnitzt und ausgehöhlt habe ich ihn mit Unterstützung der kleinen Lady. Sie hat mir vorab eine Skizze angefertigt, damit ich weiß wie unsere „Kürbis-Prinzessin“ aussehen soll. Böse Augen und ein Zickzack-Mund, dazu Vampirzähne und eine Krone wurden gefordert.

Im Kindergarten wurde schon letzten Mittwoch Halloween gefeiert. Letztes Jahr habe ich eine Rohkosteule (das Making-of könnt ihr hier nachlesen) zum Buffet beigesteuert. Dieses Jahr habe ich mich für ein Obstmonster entschieden, das Obstsalat spu(c)kt…

Halloween Kinder Buffet

Wir lieben Halloween! Und ihr?

Die einen lieben das aus Irland importierte Fest, die anderen können damit gar nichts anfangen. Wir haben es auch bevor wir Eltern wurden schon gerne gefeiert, wie dieses Archivbild aus unserer Studentenzeit beweist:

Halloween Verkleidung

Das gruseligste Halloween aller Zeiten hatten wir sicher auf Burg Frankenstein. Ab welchem Alter sich wohl die Kinder- und Familientage dort eignen? Hat damit jemand Erfahrung?

Ob mit Kindern, oder unter Erwachsenen, feiert ihr heute die Nacht des Gruselns? Und wenn ja, wie?

2 Gedanken zu „So feiern wir Halloween

  1. Ich feier es nur der Kinder zu Liebe. Sie bekommen das alles ja mit. Kürbis schnitzen, Geister basteln, Fledermäuse… wobei alles mit Vorsicht statt finden muss, denn der Große gruselt sich immer noch argh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*glubsch* *Zzzz* *happy* *what?* *blush* *arg* *yummy* *guck* *love* more »