Suche nach meinem neuen Laptop

Abschied von meinem Laptop

Kaum hatte ich mich entschlossen das Bloggen nach einer längeren (Baby-)Pause wieder aufzunehmen, verabschiedete sich nach sechs Jahren mein treuer Begleiter, mein Laptop, ins Jenseits. Erst erschienen seltsame Streifen auf dem Bildschirm, dann blieb er ganz schwarz. Ein paar Mal flackerte er noch auf, dann war es vorbei. Heul! Das Urteil des Prinzen war niederschmetternd: „Da muss wohl ein Neuer her!“.

Wie stolz ich damals auf diesen, meinen ersten Laptop war. Und wie verliebt in dieses pinke Cover in gebürsteter Metalloptik. Hachz…

Laptop-Suche à la Princess

Laptop DELL Inspiron PinkUnd nun stellt euch mal vor wie das aussieht, wenn ein Informatiker und Technik-Nerd zusammen mit einer Prinzessin, die das Schöne liebt, auf die Suche nach einem neuen Gefährten geht. „Ich war mit der Marke sehr zufrieden. Und schau mal was für schöne pastellige Farben es da inzwischen gibt!“ – „Ich rate dir zu einem Ultrabook. Flach, leicht, super Performance und der Akku hält ewig.“ – „Gibt es das Modell auch in pink?“ – „ARG!!!“

Ja, der Prinz war kurz vorm Verzweifeln mit mir. So sind wir Frauen eben… Technischer Schnickschnack soll funktionieren, unsere Anforderungen erfüllen, leicht zu bedienen sein und vor allem einfach toll aussehen.
Wir haben nach langem hin und her tatsächlich ein passendes Modell gefunden. In der wohlklingenden Farbe „Champagner Pink“, einem ganz zarten, mädchenhaften, flirrenden Rosaton. Und der Prinz ist auch zufrieden. Das neue „Familienmitglied“ hat nämlich auch unter der Haube einiges zu bieten. Letztlich kommt es nämlich auf die inneren UND die äußeren Werte an beim Laptop-Kauf. Jawohl!

P.S.: Dieser Artikel wurde nicht gesponsert, sondern gibt einen Einblick in mein ehrliches, wahres Leben als Shopaholic-Princess. *zwincker*

3 Gedanken zu „Suche nach meinem neuen Laptop

  1. @ Sari: Da bin ich zu sehr Mädchen. Die Optik ist gaaaanz wichtig. Freue mich aber auch wirklich täglich wieder darüber. *love*

    @ Mmchen: Wenn man mit genug Geduld sucht und etwas Glück hat, findet man ein Modell, dass sowohl außen als auch innen zu einem passt. *happy*

  2. In diesem Fall interessiere ich mich auch eher für das Innere, die Leistung. Mein Laptop ist dunkelgrau wie eine Maus. Ich bin sehr zufrieden und das ist für mich das wichtigste.
    Ich muß allerdings ehrlich gestehen, dass Dein „Neuer“ in dem zartrosa sehr gut aussieht, wo ich doch schon eine Ewigkeit auf Rosa- und Pinktöne stehe. ;)

  3. Bei mir läuft das eher so: Mann, lauf mal die Regale ab und sag mir, welcher was taugt. Und er soll bitte nicht groß sein.

    Dann zeigt er mir zwei drei die preislich ok und von der Leistung her für meine ANsprüche genügt und dann schaue ich, welche mir am besten gefällt und fertig ^^

    Klar wäre ein weißer oder gar mint farbener schöner gewesen, aber letztendlich ist das für mich dann doch eher nebensächlich ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*glubsch* *Zzzz* *happy* *what?* *blush* *arg* *yummy* *guck* *love* more »