Hier bloggt Prinzessin Maru. Hadden in meinem kleinen Gute-Laune-Königreich!
Mehr über mich?

News: Oster-KaKao-Party gestartet

Wo ist eigentlich…

Kategorien

Blog-Projekte

Blog-Services

Link mich…

Sonstiges

Marus Königreich #25

[Marus Woche]
Ich will euch so viel erzählen, denn mein Leben schlägt grade Purzelbäume, aber noch muss ich etwas damit warten. Nicht einfach, denn im Moment dreht sich alles um das Thema, aber solange noch nicht alles 100%ig in trockenen Tüchern ist, will ich mal die Pferdchen nicht scheu machen. Hachz…
Reden wir statt dessen über etwas unverfängliches wie das Wetter. Nach Sommer fühlt es sich immer noch nicht an, aber ich genieße die angenehmen Temperaturen. Genau richtig grade. Fühle mich pudelwohl! Seit dem letzten Besuch in Berlin bei Sari und ihrer kleinen “ohana” bin ich süchtig nach Oreo-Shakes und wenn ich grade nicht einen davon schlürfe, dann gibt es köstlichen Kräutertee aus meiner süßen Äpfelchen-Thermoskanne oder eine eisgekühlte Hollunderblütenschorle. Njam! Der Sommer schmeckt lecker! Wonach schmeckt er bei euch? Auch wenn das jetzt alles nicht grade nach Enthaltsamkeit klingt, bin ich noch motiviert am Weight Watchern und habe bereits 2 Kilo weg vom Winterspeck. Nicht viel, aber es ist ein Anfang. Zur Motivation ging es am Dienstagabend ins Nordi (Einkaufszentrum) und der Prinz und meine Wenigkeit wurden mit neuen Jeans ausgestattet und ich habe schicke Sportschuhe bekommen, die gar nicht nach Sportschuhen sind, aber  mir mal eine “absatzfreie” Alternative fürs Büro bieten.
Am Freitagabend wurde natürlich wieder Fußball geguckt und was soll ich sagen: 4:2 gegen Griechenland? Damit hätte wohl keiner gerechnet, oder? Muhahaha. Olé, Olé nun heißt es Halbfinale, wir kommen!
Das Wochenende wird gechillt. Ein bisschen “Die Tribute von Panem” lesen, ein bisschen “Lost – Staffel 3″ gucken, Resteverwertung beim Kochen, das herrliche Wetterchen genießen und Akkus aufladen für die letzte Juni-Woche. Huch, wo ist denn der Monat schon wieder hin???

[Ahs und Ohs]
Zur Zeit erreichen mich wieder einige richtig schöne Bloggeraktionen, die ich dankbar annehme. Fühlt sich doch jedes Mal ein bisschen wie Weihnachten an, wenn man etwas geschenkt bekommt dafür, dass man mal eben einen Artikel schreibt. Okay, über alles schreibe ich auch nicht. Muss mich schon interessieren und hier rein passen, aber wenn das erfüllt ist, gibt’s kein Halten mehr. *kicher*

5 Antworten zu “Marus Königreich #25”

  1. abraxandria sagt:

    Hollunderblütenschorle ist ja soooooooo lecker! steh ich total drauf! *love*
    viel spaß beim weight watchern undhab geduld mit dir!

  2. Ella sagt:

    Bloggeraktionen??? Welche gibt es denn zzt? :-)

  3. Maru sagt:

    @ Sari: Da sind wirklich viele leckere Sommereindrücke dabei, wobei ich Grießbrei lieber warm und im Winter mag. *love*

    @ Corrisande: Das Rezept für die Shakes gibt’s bei Sari. Hätte ich Dusseltier ja schlauerweise mal verlinken können. *das schnell nachhol*

  4. Corrisande sagt:

    Oreo-shakes? Das klingt unglaublich famos. *lach* Wobei Holunderschorle auch toll ist (und ich trinke im Moment den Holundertee von Pfanner, auch nicht zu verachten, wenn auch schnöde gekauft).

    In Sachen Aktionen hätte ich ab heute auch eine neue zu bieten *lach* Vielleicht sieht man sich ja dabei :)

    Und nun muß ich endlich wieder kakaos zeichnen gehen 8D

  5. Sari sagt:

    bei mir ist aktionstechnisch gerade sehr ruhig, aber es kommen sicher wieder anderen zeiten. bin gespannt, was du so testen darfst :)

    hmm…wonach schmeckt der sommer? für mich definitiv nach florida-eis. und seitdem sie mehr und mehr sorten dort entwickeln, wird es jedes mal zu einem spannenden erlebnis. gestern hatten sie zum beispiel auf einmal bitter schokolade da…hmmmmmmm….oder total freuen tue ich mich, wenn es cherry-chocolate-chip gibt. der knaller…hachjaa…
    der sommer schmeckt nach grillen und biergarten, nach sonne und surren, nach den spielgeräuschen der kinder um uns herum, die nun bis spät in den abend hinein draußen sein dürfen, nach frischen coktails und ganz viel grießbrei, den wir bevorzugt im sommer essen, weil er schön kühl ist, nach selbstgemachtem eis und frischen salat und…ach…ich glaube, ich brauche noch ein weilchen, bis ich alles zusammen habe, also höre ich einfach mal auf :)

    bei uns wird heute das erste mal selber quiche gemacht. ich bin gespannt, ob es mir gelingt!

    btw. bei so schmalen leutchen wie dir, da können 2 kilo optisch echt ne menge ausmachen ;)

Eine Antwort hinterlassen

*glubsch* *Zzzz* *happy* *what?* *blush* *arg* *yummy* *guck* *love* more »