Hier bloggt Prinzessin Maru. Hadden in meinem kleinen Gute-Laune-Königreich!
Mehr über mich?

Mai 2012
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Wo ist eigentlich…

Kategorien

Blog-Projekte

Blog-Services

Link mich…

Marus Königreich #19

[Marus Woche]
Erst einmal einen herzlichen Glückwunsch an alle Mamis, ganz besonders an meine, die tollste Mami von Welt, zum Muttertag. Fühlt euch mal gaaaanz doll von Prinzessin Maru auf die mütterliche Schulter geklopft für all die großen und kleinen Dinge, die ihr im vergangenen Jahr geleistet habt und die leider viel zu oft ungesehen und ungewürdigt bleiben. Ihr seid BOMBE!!! *hoch die Tassen*

Ich bin in der vergangenen Woche als Kaninchen-Mami verstärkt gefordert worden, denn wie viele von euch vielleicht schon gelesen haben, hat das Schicksal erneut zugeschlagen und es sieht nun so aus, dass unser Kaninchenprinz Kibô neben dem chronischen Kaninchenschnupfen nun auch noch mit E.C. zu kämpfen hat. Mein großer Dank geht an Rabea, die uns in vielen ausführlichen Mails beraten hat, so dass Kibô nun alle wichtigen Medikamente bekommt. Ob der Kleine es schafft wieder auf die Pfötchen zu kommen, wissen wir noch nicht, aber immerhin hat er schon wieder leicht an Gewicht zugelegt und man sieht ihm einfach an, dass er noch nicht bereit ist aufzugeben. Und solang er nicht aufgibt, werden wir das auch nicht tun!

Ich bin nur froh, dass ich diese Woche frei hatte, denn so hatte ich wirklich viel Zeit für und mit Kibô, aber da der Kleine zur Zeit auch viel Ruhe braucht, haben wir dennoch ein bisschen was unternommen. Am Montag haben wir einen wunderbaren ausgedehnten Spaziergang durch Feld und Flur unternommen und am Dienstag ging es dann auf den Feldberg etwas Höhenluft schnuppern. Am Mittwoch hat es leider von früh bis spät geregnet, aber so kam ich auch mal etwas dazu Zuhause weiter zu werkeln und habe hübsche Pompoms aus Servietten für mein Wohnzimmerfenster gebastelt, mit dem Prinzen “Lost” geguckt und lecker gekocht.
Der Donnerstag stand dann, ganz untypisch für mich, im Zeichen der Häkelnadel. Mmchen kam zu Besuch und wir haben gemeinsam zwei Wunsch-Häkelprojekte von mir gestartet, einen umhäkelten Stiftebecher und ein Bad-Set bestehend aus einem kleinen Utensilio und einem Beutelchen für meine Haarspangen. Unser neues Badregal ist nämlich endlich da! Das Schlafzimmer wird dafür wohl erst Anfang Juni (!) geliefert. *seufz* Als Entschädigung gab es immerhin einen 50-Euro-Shoppinggutschein. Haben schöne Dekosachen im Landhausstil da, oder bestelle ich mir lieber eine der süßen Salatschüsseln? Mal sehen…
Freitag war dann bei sommerlichen Temperaturen wieder relaxen angesagt. Herrlich! Samstag dann wieder ein Tierarzttermin, Cookies backen für die Prinzenmama und packen, denn bald geht es mal wieder auf große Fahrt. *sing*
Und damit sind wir schon wieder im Hier und Jetzt angelangt. Muttertag! Heute geht es zum Grillen, Chillen, Kaffee & Kuchen zur Prinzenmami. Den “Elterntag” mit meinen Lieben holen wir nach deren Urlaub nach und haben auch schon etwas feines geplant für diesen Tag. Joooaaaa. Lasst es euch mal alle gut gehen, genießt den Tag und verwöhnt eure Mamis, bzw. lasst euch verwöhnen, wenn ihr selbst Mamis seid.

[Ahs und Ohs]
Ich wurde zu einem Abi-Treffen eingeladen, das im Juni statt finden soll und bin schon ganz aufgeregt. Immerhin hat sich bei mir viel getan in den letzten 10 Jahren (Ist das wirklich schon so lange her? Ich fühle mich alt…): Auszug aus dem elterlichen Nest, Studium, erster Job, die Hochzeit… *staun* Ich bin schon sehr gespannt zu sehen und zu hören was aus den Klassenkameraden von damals geworden ist. Wir waren exakt 100 Leute in unserem Abi-Jahrgang. Mal sehen wer alles kommt.

[Blogosphäre]
Heute möchte ich euch zwei Blogfrischlinge ans Herz legen, wobei Rabea unter den Bloggern schon eher zu den “alten Hasen” gehört und nur ihr Hobby mit dem süßen “Sternenhasen“-Blog auslagert. Nachdem es um Saris “Mondkaninchen“-Blog recht ruhig geworden ist, freut es mich einen neuen Ort gefunden zu haben, an dem wir Kaninchenfreunde uns austoben können.
Ganz taufrisch ist auch Claudias “Sonntagsträumerei“. Dort zeigt sie verschiedene niedliche Dinge aus ihrem Deko-Shop. Ein Traum!

2 Antworten zu “Marus Königreich #19”

  1. Sari sagt:

    gehen die kaninchenseiten bei dir noch, bei mir wird das mondkaninchen nicht mehr geladen. njaaa…es war einfach zu viel arbeit ;)

    maru häkelt wieder, schau an. wir können hier gerne gleich weitermachen *lach*

  2. Mmchen sagt:

    Eine sehr ereignisreiche Woche habt Ihr hinter Euch gebracht. Für Kobô hoffe ich sehr, dass es ihm bald wieder besser geht und die Krankheit einen Stillstand bekommt. Armer kleiner Kerl.

    Nun zu dem Muttertagsgeschehen. Inzwischen wissen wir ja, was Ihr mit uns vor habt und wir sind schon sehr gespannt. Die Plätzchen schmecken sehr lecker, davon hätte ich gern mal das Rezept.

    Dein Bad-Set werde ich sicher bald fertig haben, so dass es bald benutzt werden kann. Ich bleibe dran.

Eine Antwort hinterlassen

*glubsch* *Zzzz* *happy* *what?* *blush* *arg* *yummy* *guck* *love* more »