Hier bloggt Prinzessin Maru. Hadden in meinem kleinen Gute-Laune-Königreich!
Mehr über mich?

Dezember 2011
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Wo ist eigentlich…

Kategorien

Blog-Projekte

Blog-Services

Link mich…

Darf es noch ein Wunsch mehr sein?

Der Prinz und ich haben vor im kommenden Jahr umzuziehen. Wir haben keine Eile, aber wenn das richtige Nest dabei ist, kann es natürlich ganz schnell gehen. Und eigentlich haben wir ja auch fast keine Ansprüche:

  • > 100 Quadratmeter
  • 3-4 Zimmer
  • Preis < 1.500€ warm
  • nicht zu weit weg von Frankfurt, aber auch nicht direkt in Frankfurt
  • super S-Bahn-Verbindung, gerne auch noch U-Bahn als Alternative
  • sonnendurchflutete Räume mit vielen Fenstern
  • schicke Einbauküche mit Geschirrspüler, gerne im Landhausstil
  • Bad mit Dusche und Badewanne (und bitte keine Scheußlichkeiten von Fliesen oder Amaturenfarben im Bad)
  • Garten zum Grillen und als Sommerresidenz für die Mümmels
  • Stellplatz fürs Auto
  • NTHs (= Nice to Haves): Kamin, Pool
Sollte einer von euch unser Traumhäuschen oder Traumwohnung gesichtet haben, bitte melden. *smile*

12 Antworten zu “Darf es noch ein Wunsch mehr sein?”

  1. Maru sagt:

    @ Myth: Danke für den Tipp! Da sehen wir uns auch mal um. *happy*

  2. myth sagt:

    ggf mal in hofheim suchen, das liegt nah an der a66 hat sbahn anschluss, alle geschäfte inkl. baumarkt, sehr schöne altstadt mit vielen cafes und restaurants und die eine stadthälfte liegt sogesehen am waldrand. kriftel grenzt an und ist auch eventuell ne option und ein wenig billiger.

  3. [...] diese niedlichen Piepmätze! Wohnungssuche…ja… Ich habe ja schon von unseren “Wünschen” diesbezüglich berichtet, aber es ist wirklich nicht einfach, wenn man in einer totalen [...]

  4. Eva sagt:

    Ich kenn mich ja nu bei euch in der Großstadt nich so aus.
    Bei uns aufm Land, wären diese Ansprüche bis auf die S- Und U-Bahn-Verbindungen (gibt es hier nicht), gut zu realisieren.
    Doch meist muss man doch Kompromisse eingehen.
    Ich kann euren Wunsch nach 120 qm verstehen, allerdings sind wir auch zu fünft und leben jetzt auf 130 qm.
    Aber ehrlich: Man sucht sich schon dumm nach einigen Sachen, da waren die 75 qm schon besser – allerdings am Ende auch ziemlich vollgestopft.
    Ohen Garten möcht ich nicht mehr leben. Ich freu mich schon auf den Sommer.

    @Sari: Ein Garten ist etwas anderes als Balkonkästen. Balkonkästen muss man regelmäßig gießen und pflegen. Ein Garten kann man auch so anlegen, dass er sehr pflegeleicht ist. Was nicht heißt, dass man so gar nichts machen muss. Aber halt auch nicht jede Woche irgendwelche Blümchen/Sträucher oder Bäume beschneiden, Unkraut jäten und täglich gießen. Das geht definitiv auch anders.

    Maru ich wünsch euch viel Glück, dass ihr bald euer Traumhaus/Doppelhaushälfte finden werdet.

  5. shira-hime sagt:

    eines Prinzenpaares würdig, würd ich sagen ;o)
    viel Glück bei der Suche, bin jetzt schon gespannt, was Ihr findet ^^

  6. Michi sagt:

    Fast keine Ansprüche aber auch nur fast und dann kommt die Liste. :D

    Also wenn irgendwann Familienzuwachs ansteht, wären 4 Zimmer spätestens nach der Babyzeit sinnvoll. Davor reicht ja eigentlich auch ein großes Arbeitszimmer.
    Wenn wir keine DGW hätten, würde unsere Wohnung warscheinlich auch größer ausfallen, aber trotzdem denke ich das ein paar Quadratmeter mehr nicht schaden würden -sonst treten sich die Kaninos noch auf die Plüschpfoten. :)

    Aber bei der Situation mit Mietwohnungen, dürfte es echt ein Glückstreffer werden, wenn sich da mehr als die Hälfte der Punkte erfüllen liese.

    Ich wünsche euch jedenfalls das Glück!!!

  7. Sari sagt:

    @Mmchen, wir leben auf 70 qm und sind glücklich (die aktuelle Wohnung von Maru wäre Größen- und Zimmertechnisch für uns JETZT SCHON der totale Traum). Es muss nicht immer groß sein ;) Aber jeder ist da anders! Mir persönlich wäre die Pflege eines Hauses oder einer sehr großen Wohnung viel zu aufwendig. Der Mann ist ja auch Pro-Haus, da haben wir öfters eine Diskussion, aber letztendlich lebt es sich auch auf unseren 70 qm prima und wäre in der alten Wohnung der eine Flur ein Zimmer gewesen, wären wir auch auf den 60 qm geblieben *hachjaaaa* Und Garten ist in jedem Fall schön, aber ich verfluche unseren jetzt schon. Auch der Bedarf Pflege. Alle paar Wochen Rasen mähen usw. Ich schaffe es ja nicht mal meine Topfblumen am Leben zu halten, geschweige denn unseren Minibalkonkasten immer auf dem aktuellen Stand, wie soll man sich da um einen ganzen Garten kümmern?

    Ich erwähne das nur, weil ich auch hier öfters schön gehört habe, dass manchmal die Zeit für den Balkon usw. fehlt. Es sind halt alles Dinge, die brücksichtigt und bedacht werden müssen. Mehr Platz erfordert auch mehr Zeitaufwand.

    @Maru: Aber ich möchte mich mal an dieser Stelle entschuldigen. Ich beurteile Eure Wünsche immer nach dem, was ich mag, nicht mag und für wichtig halte (oft auch, um Euch aufzuzeigen, dass es halt auch anders, einfacher usw. geht und Dinge bedacht werden müssen). Aber Ihr seid da anders als wird. Ich habe mir für das neue Jahr vorgenommen das zu lassen und einfach für Euch die Daumen mit zu drücken. *love* *arg*

  8. Johanna sagt:

    Ich denke, in Frankfurt und Umgebung kann das so nach der Wunschliste schon klappen, deshou.

    fight-on!

  9. Mmchen sagt:

    Ach, wie bescheiden mein Töchterchen doch ist. Mal ganz ehrlich, das ist doch heute Standard, oder? Ihr habt jetzt ca. 75 qm, da möchte man doch wirklich auch an die Zukunft denken und sich “etwas” vergrößern. Wenn ihr nicht gerade ein Haus mit einem offenen Kamin und/oder einem Pool sucht, ist das doch ok.

    Auf die Ansprüche kommt es an. Sari hat allerdings recht, wer nicht so gern putzt, sollte die Wohnung nicht zu groß wählen, das gilt auch für viele Fenster. Ich hasse Fenster putzen, mag aber nicht in einem dunklen Loch wohnen.

  10. Antje sagt:

    Maru, beim Blogger Weihnachtsmärchen fehlt immer noch der Beitrag von Birgit. Ich wäre ja heute mit Schreiben dran. Weißt du, ob der noch kommt? Oder wenn er schon da ist, wo ich ihn finden kann? Oder soll ich jetzt bei Missi ansetzen? Und wenn, mit welchem Kennwort? Soooo viele Fragen… :D

  11. Ella sagt:

    ohha keine Ansprüche? xD

  12. Sari sagt:

    Also ich drücke euch ehrlich die Daumen, aber ich glaube, wenn Ihr die Wohnung findet, die genau diesen Ansprüchen entspricht, dann habt ihr einen Glücksbringer oder so ;)

    Meine Ma wohnt ja auf 120 qm, also da haben wir mal zu viert gewohnt. Sehr viel Raum und ich habe immer gemerkt, dass wir so viel Platz gar nicht brauchten. Vielleicht reichen ja auch 80qm mit Garten?

    Ich denke immer an den Putzaufwand usw…ich bin doch so ein Putzmuffel *löl* Aber vielleicht seid ihr wirklich welche von denen, die mit so viel Platz Sinnvolles anzufangen wissen. Ich würde das nur mit irgendwelchen Möbeln und Dekosachen vollstellen, die ich eigentlich gar nicht brauche :)

Eine Antwort hinterlassen

*glubsch* *Zzzz* *happy* *what?* *blush* *arg* *yummy* *guck* *love* more »