Serienjunkie

In Amerika läuft seit September die dritte Staffel von „The Vampire Diaries“ und die erste Staffel von „The Secret Circle“, einer neuen Serie, die auf einer Romanserie der gleichen Autorin wie „Vampire Diaries“ beruht.

Ich bin wirklich ein Fan dieser herrlichen Vampir-Serie und kann es kaum erwarten bis die nächste Folge erscheint und auch „Secret Circle“ erscheint sehr spannend, aber ich frage mich wirklich was das mit den Romanvorlagen zu tun haben soll. Ich habe die Bücher von „Vampire Diaries“ gelesen (okay, drei von vier, den vierten habe ich angefangen, aber irgendwann entnervt beiseite gelegt) und mich immer wieder gefragt wo diese Bücher Vorlage für diese genialen Serien gewesen sein sollen. Die Charaktere in den Büchern sind so flach, wie die Charaktere in der Serie tief, aber was mich anfangs am meisten verwirrt hat ist, dass sie ganz anders aussehen und die Story bis auf den Anfang des ersten Bandes so gar nichts mit der Handlung der Serie gemeinsam haben. Ob das bei „The Secret Circle“ genauso ist? Ich glaube ich traue mich nicht die Bücher zu kaufen bis ich irgendwo eine umwerfende Rezension lese…

In „The Secret Circle“ geht es übrigens um einen Hexenzirkel (es gibt auch männliche Hexen und die sehen gar nicht übel aus *grins*) und es geht zeitweise sogar noch düsterer als in „Vampire Diaries“ zu. Ich mag beide Serien, aber in der Hexenserie gibt es halt keinen Damon… Dafür mag ich die Heldin sehr gerne. Die ist irgendwie süß und naiv und so. Ein Hexen-Prinzesschen sozusagen. *smile*

Bleibt nur abzuwarten, ob „The Secret Circle“ es auch irgendwann auf die heimische Flimmerkiste schafft, wie zuvor „Vampire Diaries“.

8 Gedanken zu „Serienjunkie

  1. @ Suzu: Danke für die Tipps. Momentan habe ich mich mal wieder an „Sex and the City“ festgebissen. *grins* Gut, dass ich die ganze Serie auf DVD habe. *happy*

  2. Ich gucke echt gerne Vampire Diaries. Werde mir die neue Serie auch mal ansehen.

    Ne Freundin, die viele amerikanische Serien schaut, hat mir noch „The new girl“ und „Once upon a time“ empfohlen. Vielleicht ist das ja auch was für dich?

  3. @ Alex: Welche Serien kannst du denn empfehlen? Ich finde es auch immer schwer später in eine Serie einzusteigen. So habe ich mich damals geweigert „Sex and the City“ noch anzufangen und die Serie erst gesehen als es sie komplett auf DVD gab. War aber auch gut so, denn ich finde es schrecklich immer eine Woche zu warten bis eine neue Episode raus kommt, wenn es grade spannend ist.

    @ Rabea: Na, da sind die Geschmäcker verschieden. Ist ja auch gut so. Aber die Vampire scheinen sich nach dem Twilight-Boom wirklich zu so etwas wie einem eigenen Genre zu mausern. *happy*

    @ Sari: Ist für mich anders. Ich liiiiebe die Serie und kann es kaum erwarten bis eine neue Folge erscheint. Ich mag die Charaktere und deren Entwicklung und die vielen Feste mit den hübschen Kleidern. Meine Lieblinge der Serie sind übrigens NICHT (!) Stefan und Elena, sondern Damon und Caroline. *happy* Ich guck’s weiter…

  4. für mich ist vampire d. so eine von den serien, die man irgendwann dann doch schaut, weil man wissen will, wie es weitergeht. nicht unbedingt, weil man es gut findet…seitdem die das zum beispiel auf sixx verlegt haben auf einen wochentag, an dem wir immer bones und csi schauen, schauen wir das zum beispiel gar nicht mehr ;)

  5. Ich mag Vampire Diaries ja gar nicht – weder Bücher noch Serie. Liegt aber auch an den Darstellern, die ich alle etwas ätzend finde. Aber ich mochte früher auch nie Buffy und so.
    Bin da doch bis heute ein Verfechter von Krimiserien – aber diese Mysterysachen gehen nicht.

    Schon komisch – Krimis lesen tu ich nicht, dafür Mystery und Fantasy. Umgekehrt guck ich die Serien dazu aber nicht (außer Filme wie Harry Potter, die ich liebe)

    Hmm, Hexen ist mal was anderes, da kenn ich bisher nur Charmed. Langsam gehen mir Vampire auf die Nerven *glubsch* Vielleicht schau ich mal rein. Schaden kann es nicht :)

  6. Ich mag die Hauptdarstellerin von „The secret circle“ seit sie bei „Life unexpected“ gespielt hat (eine tolle Serie, die viel zu früh abgesetzt wurde :( ). Ich schau Vampire Diaries ja nicht. Irgendwie hab ich damals den Anfang verpasst und bin seitdem nicht dazu gekommen, alles nachzuschauen. Im Moment hab ich aber wieder viel zu viele Serien, die ich regelmäßig schaue/nachschaue, dass Vampire Diaries warten muss.

    Die ersten paar Folgen von The sectret circle sind übrigens sehr vielversprechend. Es gibt ein schreckliches Ereignis in der Vergangenheit, das vertuscht wurde und ich würd schon gern wissen, was da genau passiert ist. Aber die Story ist wirklich sehr schnell sehr … düster geworden und hat ein paar merkwürdige Wendungen genommen. Ich frag mich echt, wie sich das alles da entwickeln wird. Aber sie ist auf jeden Fall gut gemacht. Von den Büchern hab ich keine Ahnung, so dass ich dir da nicht weiterhelfen kann. Eine kleine Online Recherche ergab aber schonmal, dass der Anfang von Buch und Serie ziemlich verschieden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*glubsch* *Zzzz* *happy* *what?* *blush* *arg* *yummy* *guck* *love* more »