Hier bloggt Prinzessin Maru. Hadden in meinem kleinen Gute-Laune-Königreich!
Mehr über mich?

April 2010
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Wo ist eigentlich…

Kategorien

Blog-Projekte

Blog-Services

Link mich…

Shopaholic? Ich?!?

Da schreibe ich vorhin noch über das Thema des “Selbst-Pimping” und nun finde ich bei Sari ein Stöckchen, dass den wundesten Punkt meiner ToDo-Liste trifft: Sparen vs. Shoppinglaune!
Ich will ja sparen und ich kann es wohl auch, denn nur so können der Prinz und ich uns die eine oder andere doch sehr kostspielige Reise leisten. Aber mindestens einmal im Monat, wenn mich die absolute Depriphase überrollt, packt mich im selben Moment auch das Shopping-Fieber. Ich sehne mich einfach nach Ersatzbefriedigung in diesem ach so traurig-düsteren Leben. Meist gibt es nicht mal wirklich einen Grund traurig und deprimiert zu sein, aber einkaufen und mich auf Päckchen freuen will ich dennoch. Es ist eine schlimme, schlimme Sucht, die bei mir noch ärger wiegt als die Naschsucht. Ehrlich wahr!
Der Film “Shopaholic” trifft von daher bei mir auch voll ins Schwarze. Ich liebe diesen Film und kann mich absolut mit der Protagonistin identifizieren. Es müssen ja nicht immer Klamotten, Schuhe oder Taschen sein, aber wie oft stehe ich im Laden mit einem äußerst plüschigen Etwas in den Händen und sehe den Prinzen mit weinerlich-flehende Augen an und bekomme dann zu hören “Du hast doch schon sooooo viele Kuscheltiere. Wie kannst du die denn alle gleich lieb haben?” und von mir dann die verzweifelte Antwort voller Überzeugung und aus tiefstem Herzen “Da ist noch gaaaanz viel Liebe übrig für genau dieses”.
Aber zurück zum Stöckchen…

Dinge, für die ich gerne Geld ausgebe:

  • Manga (da habe ich meine monatliche Kaufliste ^^;)
  • Plüschtiere
  • Japankitsch
  • Klamotten (meist Spontankäufe, nur selten suche ich wirklich was)
  • Bücher (da weiß ich immer genau was ich will bevor es in den Laden geht, Spontankäufe sind hier sehr selten)
  • Urlaub (ich liiiiebe es zu verreisen und bin nur glücklich, wenn ich eine Reise antrete und der nächste Urlaub schon fest geplant ist)
  • Lebensmittel (ich kaufe gerne Bio soweit preislich vertretbar)

Dinge, für die ich ungern Geld ausgebe:

  • PC-Equipment (teuer und superschnell wieder veraltet)
  • Autoreparaturen (superteuer + versteckte Zusatzkosten)
  • Praxisgebühren (erst Mal probiere ich alles in Eigenregie zu heilen)

Und wo ich mich grade so schön am Aufregen bin hier noch meine Topliste an Fehlkäufen:

  • Kontaktlinsen, die viel teurer waren als vorher angekündigt und die ich aber auf lange Frist nicht vertragen habe und daher nicht mehr trage
  • Auto-Inspektion im letzten Jahr bei 3 (!) verschiedenen Werkstätten (die erste hatte plötzlich doch keinen Termin mehr, die zweite hat den TÜV gemacht wollte aber unerklärliche weitere Reperaturen vornehmen, die dritte hat dann die Inspektion gemacht, Geld wollten alle Anbieter haben)

Ich bin eine Prinzessin, ich stehe auf Kitsch und aufs Einkaufen. Ob ich dieses Laster jemals loswerde weiß ich nicht, aber zum Glück legt mein Prinz meiner Shoppinggier die Zügel an. Und dennoch habe ich vorhin schon wieder was gesehen, das ich uuuuunbedingt haben will. *seufz* Noch haben wir ja April, also wenn ich es heute bestelle, dann kann ich ab Mai meinen “Pimp Myself”-Plan durchziehen. Läuft das unter Selbstbetrug?

5 Antworten zu “Shopaholic? Ich?!?”

  1. Maru sagt:

    @ Spielkind: Bei mir waren es feste Linsen vom Augenarzt… Die waren echt teuer und dann konnte ich sie net mehr tragen. Wirklich ärgerlich.

  2. Spielkind sagt:

    Das mit den Linsen kenne ich. Allerdings hatte ich so ein Angebot 5 € Für 4 Wochen Probetragen. Aber ich habe sie nicht reinbekommen und dann haben meine Augen gebrannt wenn doch und dank Heuschnupfen lief auch nichts mehr.

    Fand ich gut von meinem Optiker das Angebot es so zu machen.

    Urlaub ist ne Sache wofür ich auch unmengen ausgeben könnte *seufz*

  3. Maru sagt:

    @ Sari: Ja, wir haben alles versucht, aber Pustekuchen. *arg*

    @ Lyra: Man muss sich eigentlich wirklich immer wieder fragen, wenn man etwas kauft “Brauche ich das wirklich? Wofür brauche ich das, wo stelle ich es hin?”, aber manchmal will man etwas einfach unbedingt haben ohne Sinn und Verstand, oder? *blush*

  4. Lyra sagt:

    Meine Liste könnte echt fast genauso aussehen…’lach* allerdings bin ich echt geizig geworden in letzter Zeit…:/

  5. Sari sagt:

    Das mit den Kontaktlinsen ist echt ärgerlich, dass man da nicht noch etwas drehen konnte…

Eine Antwort hinterlassen

*glubsch* *Zzzz* *happy* *what?* *blush* *arg* *yummy* *guck* *love* more »