Hier bloggt Prinzessin Maru. Hadden in meinem kleinen Gute-Laune-Königreich!
Mehr über mich?

News: Oster-KaKao-Party gestartet

April 2010
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Wo ist eigentlich…

Kategorien

Blog-Projekte

Blog-Services

Link mich…

Sonstiges

Maru empfiehlt: Ghibli-Filmreihe auf Arte

Arte bringt derzeit Montags und Donnerstags ab 20:15h einige Klassiker aus dem Hause Ghibli, dem japanischen Pendant zu Disney. Bereits gestern ging es los mit “Chihiros Reise ins Zauberland” (2001, Sen to Chihiro no kamikakushi). Die Filme sind allesamt empfehlenswert, weshalb ich euch hier kurz mal auf die Termine hinweisen wollte:

  • Donnerstag, 08.04.10 “Mein Nachbar Totoro” (1988, Tonari no Totoro)
  • Donnerstag, 08.04.10 Doku “Der Tempel der tausend Träume. Hayao Miyazaki und das Ghibli-Studio” (ab 21:40h)
  • Montag, 12.04.10 “Das wandelnde Schloss” (2004, Hauru no ugoku shiro)
  • Donnerstag, 15.04.10 “Nausicaä aus dem Tal der Winde” (1984, Kaze no tani no Naushika)
  • Montag, 19.04.10 “Prinzessin Mononoke” (1997, Mononoke Hime)
  • Donnerstag, 22.04.10 “Das Schloss im Himmel” (1986, Tenkû no shiro Rapyuta)

Für alle, die bisher noch nichts von Miyazaki Hayao , oder dem Ghibli-Studio gehört haben, Miyazaki arbeitete unter anderem auch an Heidi mit! Ich persönlich mag seinen Film “Kikis kleiner Lieferservice” (1989, Majo no takkyûbin) am liebsten, der zwar leider nicht auf Arte gezeigt wird, aber als DVD mit deutscher Synchro erhältlich ist. Sehr schön ist auch der Film “Stimme des Herzens” (1995, Mimi wo sumaseba), in dem eine japanische Version von “Country Roads” zum Besten gegeben wird. Das aktuellste Werk heißt “Ponyo das verzauberte Goldfischmädchen” (2008, Gake no ue no Ponyo) und geht wieder mehr in die Richtung des Klassikers “Totoro”.

Ein immer wiederkehrendes Thema in den Ghibli-Filmen ist der Konflikt zwischen Tradition (Natur) und Moderne (Technik). Diese Thematik wird in verschiedensten Settings verarbeitet und erscheint mal fantastisch, mal realistisch. Auf jeden Fall werden die Film durch diesen ernsten Unterton auch für ältere Zuschauer interessant. Die meisten Filme sind bereits auf DVD mit deutscher Synchro erhältlich, also einfach mal danach suchen.

13 Antworten zu “Maru empfiehlt: Ghibli-Filmreihe auf Arte”

  1. Maru sagt:

    @ Alice: Ja, die anderen Filme sollten auch mal gezeigt werden. Die Klassiker kamen jetzt ja auch in der Vorweihnachtszeit schon einige Male auf anderen Sendern. Aber “Die letzten Glühwürmchen” ist ein so trauriger Film… Der Prinz und ich waren auf unserer Japanreise auch in Hiroshima und waren in dem Gedenkmuseum. Das berührt einen wirklich sehr und wir haben eine Weile gebraucht, bis wir wieder etwas fröhlicherer Stimmung waren. Dieser Film hat uns daher noch mehr mitgerissen… *blush*

  2. Alice sagt:

    Vor ein paar Tagen habe ich auch bemerkt, dass die Filme auf Arte kommen. Leider viel zu spät, aber warum müssen sie schon auf Arte veröffentlicht werden?!. Ich selbst schaue mir nie Filme auf Arte an. oò.

    Natürlich habe ich bis jetzt alle Filme angeschaut, außer das wandelnde Schloss. Habe ich leider verpasst, aber ich kenn die Filme zum Glück schon alle. ^__^.

    Schade nur, dass die anderen Filme von Miyazaki noch nicht im Fernsehen gezeigt werden. Zum Beispiel “Die letzten Glühwürmchen.” .

    Trotzdem freue ich mich schon auf nächste Woche Montag. “Prinzessin Mononoke” ist meine Lieblingsfilm der Reihe *love* .

  3. Maru sagt:

    @ Suriel: Ja, ich auch und noch ein paar mehr. Die Filme sind aber auch einfach alle toll, ein paar natürlich ganz besonders. *love*

    @ Abraxandria: Ganz deiner Meinung. *nick, nick* *happy*

  4. abraxandria sagt:

    Ghibli ist einfach wunderbar!!! *love*

  5. Suriel sagt:

    Außer der Tempel der Tausend Träume, habe ich schon alle gesehen auf DVD *happy*

  6. Maru sagt:

    @ Sari: Da kann man halt nix machen… Schade. *glubsch*

  7. Sari sagt:

    Ne, haben wir nicht. Der Held hat sich das ja dann und wann schon mal angetan, aber in der Regel macht er dann doch den PC an oder so…er kann damit einfach nix anfangen.

  8. Maru sagt:

    @ Sari: Mein Prinz mag die Filme sehr gerne, also sag deinem Helden er soll ihnen zumindest mal ne Chance geben. Oder habt ihr vielleicht nen Videorekorder? *what?*

    @ Celina: Auf Französisch??? *what?* Also bei uns wurde Chihiro in Deutsch gesendet. Sehr seltsam…

    @ Seelendieb: Ich bin vor allem gespannt auf die Doku. Dafür lasse ich sogar GNTM mal sausen und gucke mir die Wiederholung an. *happy*

  9. Seelendieb sagt:

    oh cool, danke für den Hinweis. Ein paar der Filme habe ich noch nicht gesehen, das kann ich dann gleich mal nachholen :)

  10. Celina sagt:

    Bin ich irgendwie die Einzige bei der das auf französisch kam oder könnt ihr alle französisch? Ich bin verwirrt^^

  11. Sari sagt:

    hachja *Seufz* hab ich auch schon mitbekommen, aber ich bezweifel, dass ich den Helden dazu bekommen werde das mit mir zu schauen, wo mich die Doku am Donnerstag doch so interessieren würde!!!

  12. Maru sagt:

    @ Amaya: Weia, das ist echt blöd. Aber wie gesagt, gibt es auch alles auf DVD und die Videos sind wirklich die Anschaffung wert zum immer wieder gucken und verzaubern lassen. *happy*

  13. Amaya sagt:

    …Und gerade jetzt funktioniert unser Kabelanschluss nicht! D: Typisch. Wir leben Momentan nur von DVD’s und Videos… Aber die nächsten Tage sollte es wieder funktionieren, ich hoffe! :’D

Eine Antwort hinterlassen

*glubsch* *Zzzz* *happy* *what?* *blush* *arg* *yummy* *guck* *love* more »